Mittwoch, 1. April 2015

Ein bisschen Indien in Christchurch

Mittlerweile ist es schon wieder über eine Woche her, seit ich beim "Christchurch Holi-Festival of Colours" war. Holi ist ein indisches Frühlingsfest und wurde hier ebenfalls gefeiert. Die Organisation lag dabei beim Indian Social & Culture Club um die indische Kultur ein wenig rüberzubringen. In Deutschland gibt es ebenfalls Holi-/ bzw. Farbgefühle-Festivals, allerdings gibt es hier ein paar Unterschiede. Das Festival ist für alle Altersklassen geeignet, es gab eine große Kulturvielfalt, rauchen und Alkohol sind hier nicht erlaubt und die Menschenmenge beschränkt sich auf knappe tausend Besucher über den Tag verteilt.
Es war mal wieder etwas anderes und Spaß gemacht hat es ebenfalls. Das Wetter hat an diesem Tag auch super mitgespielt.




Die letzte Woche war relativ arbeitsreich. Putzen im Hostel und bedienen im Restaurant, damit die Abwechslung nicht fehlt. 


Mein Englisch ist mittlerweile auch einiges besser, als am Anfang. Nach oben ist noch jede Menge Luft, aber es wird. ;-)

Kommentare:

  1. Geil !
    Liebste Grüße:)
    Cyra von:
    http://bedeutungsvolle-momente.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Ohhh so toll! Ich will ja auch unbedingt mal zu so einem Holi-Festival. :D Sieht toll aus!!

    AntwortenLöschen
  3. Great post
    would you like to follow each other ? I'll follow back after it

    Www.miharujulie.com

    AntwortenLöschen
  4. Hört sich wirklich toll an. :)

    AntwortenLöschen
  5. dank meiner zahn-op habe ich heute mal wieder zeit bei dir vorbeizuschauen und dein berichte zu lesen!
    wollte schon immer mal auf ein holi-festival und du hast sogar welche auf der anderen seite der erde! wahnsinn!
    lg
    bina

    AntwortenLöschen